• Cisco
  • Cisco Meraki
  • Fortinet
  • Hewlett Packard
  • Microsoft
  • Citrix
  • Kaspersky
  • SeeTec Videoueberwachung
  • VMware
  • Veeam
  • NetApp
  • IP Switch WhatsUp Gold
  • Pure Storage

 

Nutzen für den Kunden

• hohe IT-Sicherheit
• hochverfügbare
   Infrastruktur


 

Eingesetzte Produkte

• FortiMail 400E
• FortiMail 200E
• FortiSandbox Cloud


 

Success Story Schurter AG

  

Erstklassige eMailsicherheit und erhöhte Produktivität dank Fortinet  

 

SCHURTER ist führender Innovator und Produzent von Elektronikkomponenten. Das Schweizer Technologieunternehmen ist weltweit erfolgreich tätig und wächst in einem dynamischen Markt nachhaltig dank Fachkompetenz, Innovationskraft, Kundennähe und finanzieller Unabhängigkeit. Die SCHURTER- Gruppe ist in zwei Divisionen aufgeteilt. Die Division Komponenten umfasst die Geschäftseinheiten Geräteschutz, Geräteverbindungen, Schalter, EMV-Produkte inklusive Messservice sowie den Bereich Solutions. Solutions bietet den Geschäftspartnern durch die Koordination und Vernetzung aller SCHURTER-Kernkompetenzen ein Gesamtlösungspaket zur ganzheitlichen Erfüllung von anspruchsvollsten Kundenwünschen. Die Division Eingabesysteme beinhaltet unter anderem die Bereiche Touch Screens, Touch Panels und Folientastaturen.SCHURTER ist führender Innovator und Produzent von Elektronikkomponenten. Das Schweizer Technologieunternehmen ist weltweit erfolgreich tätig und wächst in einem dynamischen Markt nachhaltig dank Fachkompetenz, Innovationskraft, Kundennähe und finanzieller Unabhängigkeit. Die SCHURTER- Gruppe ist in zwei Divisionen aufgeteilt. Die Division Komponenten umfasst die Geschäftseinheiten Geräteschutz, Geräteverbindungen, Schalter, EMV-Produkte inklusive Messservice sowie den Bereich Solutions. Solutions bietet den Geschäftspartnern durch die Koordination und Vernetzung aller SCHURTER-Kernkompetenzen ein Gesamtlösungspaket zur ganzheitlichen Erfüllung von anspruchsvollsten Kundenwünschen. Die Division Eingabesysteme beinhaltet unter anderem die Bereiche Touch Screens, Touch Panels und Folientastaturen.

 

eMail als kritisches Geschäftstool

Als weltweit tätiges Unternehmen mit länderübergreifenden Teams ist eine zuverlässige, sichere eMail-Kommunikation für SCHURTER unabdingbar.  Da der bisherige Security-Hersteller seine eMail- Sicherheitslösung einstellte, musste SCHURTER nach einem neuen Produkt suchen, um dieses geschäftskritische Kommunikationsmittel zu schützen.  Da mit den Jahren der Aufwand gestiegen war, um mit der Lösung ein hohes Niveau an Schutz zu gewährleisten,  ging es auch darum, diesen Aufwand wieder auf ein akzeptabel niedriges Niveau zu senken.


Grundsolide an die Spitze

Nach einer ersten Marktbeobachtung wandten sich die IT-Mitarbeiter  an drei Anbieter, deren Lösungen sich einem sehr detaillierten Proof of Concept unterziehen mussten. Dabei fiel die Entscheidung auf Proofpoint, Cisco Ironport und Fortinet FortiMail. 


Die Anforderungskriterien richteten sich an den Erfordernissen des alltäglichen  IT-Betriebs aus und nicht am Spitzenniveau der Produktspezialisten. So versagten die Marktführer im praktischen Bereich, wie etwa dem Berichtswesen. Eine andere Lösung war nicht in der Lage, ein Mail aus der Quarantäne im EML-Format für weitere Untersuchungen zu speichern. So setzte sich Fortinet durch.

«Fortimail  mit der engagierten 
Keynet AG als Partner setzte sich mit einer grundsoliden Abdeckung aller Bedürfnisse mit deutlichem Vorsprung an die Spitze», sagt Dirk Böhm, IT-Spezialist bei SCHURTER.

 

In der Praxis

SCHURTER setzt heute zwei FortiMail 400E- sowie zwei FortiMail 200E-Systeme  einschliesslich des FortiSandbox Cloud Services an vier Standorten (Schweiz, Deutschland, Singapur und USA) ein. Die Keynet AG führte die Installation durch und stand dem SCHURTER Team auch danach bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Nach der Basisinstallation konnte eine reibungslose Migration und Inbetriebnahme an allen Standorten durchgeführt werden. 


FortiMail blockiert Malware, bevor sie ins Netzwerk eindringen und die SCHURTER Systeme und Applikationen gefährden kann.  Der FortiSandbox Cloud Service bietet eine weitere Sicherheitsschicht, in dem verdächtige eMails und Anhänge unter Quarantäne gesetzt und in dieser sicheren Umgebung untersucht werden.


Im Hintergrund arbeiten die Forscher des FortiGuard Labs rund um die Uhr und liefern kontinuierlich und automatisch Updates, die Schutz gegen aktuelle Bedrohungen bieten, sobald sie auftauchen. Somit kann SCHURTER nicht nur bereits bekannte Bedrohungen, sondern auch völlig neuartige Bedrohungen stoppen, bevor sie die Infrastruktur infizieren. Das System lernt auch kontinuierlich dazu und bietet so einen verbesserten Schutz. 

 

«Das E-Mail ist für SCHURTER unentbehrlich. Es ging nicht nur darum, die E-Mail-Konten der Mitarbeiter vor Spam zu schützen. Vor allem in Europa erlebte das Unternehmen zielgerichtete Angriffe Krimineller, die immer raffinierter wurden und denen unbedingt ein Riegel vorgeschoben werden musste», sagt Dirk Böhm.


Mit der Installation der Fortinet-Lösung konnte SCHURTER die gesteckten Ziele «Ausbau Sicherheit» und «Aufwandminimierung im Betrieb» erreichen.

 

Success Story als Download 

 

 

Keynet Lotus